TECHNOLOGIE

Die Grieshaber Feinmechanik hat ihre technischen Möglichkeiten über die Jahre optimiert und weiterentwickelt. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen im Verzahnen, Drehen und Strehlen. Mit auserwählten Partnern werden zudem Veredelungen und Nachbearbeitungen aller Art angeboten.

VERZAHNEN

Grieshaber Feinmechanik setzt Massstäbe in der Verzahnungstechnik – die langjährige Erfahrung und das Knowhow machen das Schwarzwälder Traditionsunternehmen zum perfekten Partner. Das Leistungsangebot umfasst:

  • Wälzfräsen von Zahnrädern und Schnecken
  • Präzisionsschälwälzen (auch nach einem Härteprozess)
  • Fräsen von Schnecken und Schneckenwellen
  • Schräg-, Ballig-, Oval-, Konkav-, Konvex- und Sonderverzahnungen

Grieshaber Feinmechanik bietet zu jeder Kundenanfrage einen wirtschaftlichen Lösungsansatz in Abhängigkeit von Komplexität, Dimension, Stückzahl und Material.

DREHEN

Unsere betriebsinterne Dreherei fertigt die Rohlinge, welche im Anschluss weiterverarbeitet werden. Einwandfreie Drehteile sind die Voraussetzung für qualitativ hochstehende Verzahnungsteile. Mit unseren CNC Maschinen sowie Sechsspindel-Drehmaschinen wird das ganze Leistungsportfolio bedient– von der Grossserie bis hin zur Bemusterung.

STREHLEN

Strehlen ist sowohl wirtschaftlich wie auch technisch eine hervorragende Technologie, um Schnecken in einem einzigen Arbeitsgang zu fertigen. Die gestrehlten Schnecken zeichnen sich durch eine besonders glatte Oberfläche aus und eignen sich ideal für geräuschsensitive Anwendungen.

Über die Jahre wurde dieses Fertigungsverfahren bei Grieshaber Feinmechanik verfeinert und verbessert und stellt eine Spezialität der Firma dar.

VEREDELUNG

Galvanische- und chemische Oberflächenbehandlungen, Rollieren, Härtung oder Polieren – mit unseren qualifizierten Partnern decken wir sämtliche Prozessschritte ab. Bei unseren Partnern setzen wir auf eine verlässliche und langjährige Zusammenarbeit.