< ZURÜCK

UMZUG IN NEUE PRODUKTIONSSTÄTTE

26. April 2018 3
Foto3

Nach über 130 Jahren am Firmensitz in Eisenbach zieht Grieshaber Feinmechanik in eine modernere und grössere Produktionsstätte in Löffingen, nur wenige Minuten vom alten Standort entfernt. Der Umzug war eine Herausforderung und konnte dank dem hohen Einsatz und Engagement der Mitarbeiter erfolgreich umgesetzt werden.

Am neuen Standort werden hohe Investitionen in den Ausbau und in den Maschinenpark getätigt, womit die Weichen für weiteres Wachstum gestellt sind. Der Umzug bringt zukunftsweisende Veränderungen mit sich – so wurde nicht nur die Fertigung ausgebaut, sondern auch die Arbeitsabläufe neu organisiert, um die verschiedenen Kundensegmente optimal zu bedienen.

Thomas Seeler, Geschäftsführer von Grieshaber Feinmechanik und kaufmännischer Leiter der Christ & Heiri Gruppe: „Unsere neuen Räumlichkeiten sind hell, freundlich und repräsentativ. Hier können wir effizienter produzieren und bieten unseren Mitarbeitern ein attraktives Arbeitsumfeld.“

Marc Erni, Delegierter des Verwaltungsrates der Christ & Heiri Gruppe: „Der Umzug war eine unternehmerische Entscheidung und eine Investition in die Zukunft der Firma. Am neuen Standort können wir weiter wachsen und mit Hilfe der modernen Infrastruktur unsere Kunden mit höchster Qualität und zuverlässig beliefern.“

Foto1

Foto2